Rennrad

Schnell auf der Straße

Trainingslager in Cesenatico 2008

Auch dieses Jahr waren wieder einige Radsportler des RSC Sigmaringen e.V. eine Woche im Trainingslager in Cesenatico unterwegs, um fit für die kommende Saison zu werden. Auf den Spuren von Marco Pantani ging es in verschiedenen Gruppen in die Berge. Die beiden Mitglieder Hermann Kramer und Thomas Jung wagten sogar die „Novi-Colli-Tour“. Diese führt über 190km und 4000 Höhenmeter in die Berge. Am Ende kamen alle Radsportler gesund und mit je ca. 650 km in den Beinen, gerne wieder in ihre Heimat nach Sigmaringen zurück.


Radsportclub in Cesenatico 2007

Wie schon in den vergangenen Jahren waren die Radsportler des RSC Sigmaringen e.V. mit einer Gruppe von begeisterten Radlern im Trainingslager in Cesenatico, Italien.

Bei herrlicher Witterung und einer hervorragenden Unterbringung konnten täglich Touren in das Hinterland von Cesenatico unternommen werden. Auf den Spuren von Pantani ging es hinein in die herrliche Berglandschaft von San Leo, San Marino und Sogliano. Eine Gruppe fuhr sogar bis nach Urbino und hatte dort die wunderschöne, auf einem Hügel gelegene Stadt besichtigt. Gesund und wohlbehalten sind die Sigmaringer Radsportler mit einem durchschnittlichen Leistungspensum von ca. 600 Km je Teilnehmer wieder in der Heimat angekommen.



© 2008-2015 by rscsigmaringen.de

Valid XHTML 1.0